Johannes Bangratz gewinnt erneut Karl Graf-Turnier

Der Sieg ging auch heuer wieder ins Tirol, und zwar an den 19-jährigen Johannes Bangratz aus Imst. Der Tiroler Meister der allgemeinen Klasse des Jahres 2017 bezwang im Finale seinen Tiroler Landsmann Sandro Kopp in einem sehr spannenden  Match mit 4:6, 7:5, 7:6.

Johannes Bangratz wurde somit seiner Nummer eins-Setzung gerecht und wiederholte den Titel vom Vorjahr, er besiegte im Halfinale Gabriel Huber 6:2 6:2. Sandro Kopp gewann sein Halbfinale 6:4, 6:4 gegen Dominic Weidinger.

Turnierraster Hauptfeld »

VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle, Johannes Bangratz, Sandro Kopp, TC ESV-Obmann Thomas Klammsteiner, Bürgermeister Wilfried Berchtold (v. l. n. r.)

sponsored by


TC-ESV Feldkirch  |  Beim Levner Weiher 3a  |  6800 Feldkirch  |  +43.5522.75775  |  tennis@.tc-esv.at
ateliermerz.