Platzordnung

  1. Die Tennishalle darf nur nach vorheriger Buchung benützt werden.
  2. Die Benützung der Freiplätze ist nur Mitgliedern und deren Gästen bzw. Mitgliedern von Vereinen die an der Gästemitgliedschaft teilnehmen (dabei müssen 50 % der am Platz befindlichen Personen vom TC ESV sein) erlaubt.
  3. Die Mitgliedschaft wird durch eine gültige Mitgliedskarte dokumentiert.
  4. „Weiße“ (Kinder und Jugendliche) Mitgliedskarten gelten Montag bis Sonntag nur bis 17 Uhr. Begonnene Stunden die nach diesem Zeitpunkt enden, können fertig gespielt werden.
  5. Jedes Mitglied ist berechtigt zweimal jährlich mit einem Gast zu spielen. Jeder Gast kann maximal zweimal jährlich mit einem Mitglied spielen.
  6. Das Tennisspiel darf nur in angemessener Kleidung ausgeübt werden.
  7. Platz 7 ist Trainerplatz und steht den Mitgliedern nur eingeschränkt zur Verfügung.
  8. Gesperrte Plätze sind mit „R“ oder „Gesperrt“ gekennzeichnet.
  9. Den Anweisungen der Sektionsorgane bzw. den Platzwarten ist unverzüglich zu entsprechen.

Spielordnung

  1. Spielbetrieb ist von 6:00 – 22:00 Uhr.
  2. Die Platzbelegung ist während der gesamten Spielzeit durch Verwendung der Mitglieds (Gäste-)karten für jede/n Spieler/in anzuzeigen.
  3. Die Spielzeit beträgt 1 Stunde für Einzel- und 1 ½ Stunden für Doppelspiele.
  4. Die Mitgliedskarten sind bei (frühestens 10 Minuten vor) Spielbeginn in die Spielleiste (1. Leiste) zu stecken. Gleichzeitig ist der Spielbeginn an der Uhr einzustellen.
  5. Ist kein Platz frei, stecken Spielwillige ihre Mitgliedskarten vorläufig in die Reservierungsleiste (2. Leiste).
  6. Steckt nur eine Mitgliedskarte, so signalisiert diese/r Spieler/in, dass er eine/n Spielpartner/in sucht. Durch Partnersuche dürfen die Plätze höchstens 10 Minuten blockiert werden.
  7. Nach Ablauf der Spielzeit ist das Spiel unabhängig vom Spielstand abzubrechen und der Platz abzuziehen. Erscheinen keine „Ablöser“ ist das Weiterspielen OHNE Nachstellen der Uhr gestattet.
  8. Neu eintreffende Mitglieder haben Reservierungsrecht vor jenen die am betreffenden Tag bereits einmal gespielt haben. Als Grundsatz gilt, dass jeder neu Erscheinende nach möglichst kurzer Zeit zum Spielen kommt.
  9. Die Belegung desselben Platzes für aneinander anschließende Spielzeiten durch den/die selbe/n Spieler/in ist ausnahmslos verboten.

sponsored by


TC-ESV Feldkirch  |  Beim Levner Weiher 3a  |  6800 Feldkirch  |  +43.5522.75775  |  tennis@.tc-esv.at
ateliermerz.